Kreisverband
Rhein-Neckar / Heidelberg e.V.
Ortsverein Wiesloch

Das DRK Wiesloch bittet zusammen mit dem DRK-Blutspendedienst alle Mitbürgerinnen und Mitbürger um Unterstützung. Blut ist knapp!

Die Krankenhäuser beklagen gerade in der Feriensaison einen Mangel am lebensrettenden Saft.

Das DRK Wiesloch veranstaltet daher am 08.09.2010 eine große Herbst-Blutspendeaktion in der Mensa des Ottheinrich-Gymnasiums. Ab 14:30 Uhr haben alle gesunden Bürger zwischen 18 und 71 Jahren die Möglichkeit, ihr Blut, das anderen Menschen das Leben retten kann, zur Verfügung zu stellen. Erstspender dürfen jedoch nicht älter als 64 Jahre sein.. Sie benötigen dazu nichts weiter als ihren Personalausweis und ein wenig Zeit.

Als Dankeschön für ihr Engagement verlost der DRK-Blutspendedienst unter den Spendern eine Reise für zwei Personen „Christmas-Shopping" in New York und 5 mal 2 Musicaltickets, natürlich für das Musical „Ich war noch niemals in New York" in Stuttgart.

Für einen reibungslosen Ablauf sorgt der DRK-Ortsverein Wiesloch. Wie bereits üblich wird wieder eine Rundumversorgung der Spender durch die aktiven Mitglieder des OV Wiesloch gewährleistet. Sowohl für eine professionelle Erstspenderbetreuung, als auch für ein reichhaltiges Buffet, dessen genaue Zusammenstellung noch nicht verraten wird, ist gesorgt.

Natürlich wird auch der Freundeskreis Teddybär e.V. wieder vertreten sein und über seine Arbeit informieren.

Weitere Infos finden Sie auch bei der kostenlosen Blutspende-Hotline unter 0800 1194911.

Zur letzten Blutspende im Jahr 2010 lud das Deutsche Rote Kreuz (DRK) Wiesloch gemeinsam mit dem DRK-Blutspendedienst Baden-Württemberg – Hessen gGmbh in die Mensa des Wieslocher Ottheinrich-Gymnasiums ein.
317 Menschen folgten der Einladung und waren bereit, ihr Blut verletzten und kranken Menschen zur Verfügung zu stellen. Da 32 Spendenwillige aus medizinischen Gründen nicht zur Blutspende zugelassen wurde, konnten die Mitarbeiter des DRK-Blutspendedienstes letztendlich 285 Konserven verbuchen. Das höchste Ergebnis seit Jahren!
Die stetig wachsenden Spendezahlen und die hohe Zahl der Erstspender (dieses Mal waren es stolze 30) geben dem hiesigen Ortsverein in seiner Konzeption recht. Für diese Aktion hatten sich die ehrenamtlichen Helfer wieder einmal etwas Besonderes ausgedacht: nach der Blutentnahme wartete ein zünftiges bayrisches Mahl - sogar mit alkoholfreiem Weißbier - auf die Spender. Weißwurst, Brezeln, Radi und ein üppiges Salat- und Dessertbuffet durften dabei nicht fehlen.

Ansprechpartner

Dr. Mario Strammiello

Öffentlichkeitsarbeit

m.strammiello[at]drk-wiesloch.de

Kontakt

Deutsches Rotes Kreuz
Ortsverein Wiesloch

Baiertaler Straße 5
69168 Wiesloch

Tel.: +49 (0) 6222 - 4448
Fax: +49 (0) 6222 - 389744

info[at]drk-wiesloch.de